Werkzeug aus der Flasche

Nachformen und Nachbauen von kleinen Teilen mit HG Power Glue

Wer kennt das nicht: Ein kleiner Teil bricht von einem Gegenstand ab und geht verloren. Unbrauchbar geworden landet das teure Stück irgendwann im Müll oder das Ersatzteil muss teuer nachgekauft werden. Mit dem Werkzeug aus der Flasche gehört das der Vergangenheit an. Mit etwas Geschick und ein paar Tricks lassen sich fragile Halterungen, Kleinteile, Schraubenköpfe etc. ganz leicht nachformen und nachbauen und anschließend mit Fräse, Feile und Lack wieder der ursprünglichen Form angleichen.

Nachbauen: wie geht das?

Zunächst lege dir alles bereit, was du für dein Wiederherstellungsprojekt brauchst. Eine Unterlage aus Backpapier und Material für die Anfertigung einer Schablone.
Mit Klebeband, Klarsichtfolie oder Backpapier lassen sich gut Schalungen bzw. Formen bauen, die sich von dem Nachmodellierten wieder leicht ablösen lassen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, so bieten sich z.B. für die Nachbildung von Schraubenköpfen Medikamentenblister an. Der Schraubenkopf wird in einer Tablettenausnehmung durch das wechselweise Aufbringen von Granulat und Kleber nachgebildet, dann kann man entweder auf die gleiche Weise einen Dorn modellieren, in den dann sogar ein Gewinde eingeschnitten wird, oder das vorhandene Gewinde daran ankleben. Die Schablone sollte also aus PE oder PP sei, da sich diese Stoffe ohne die Hilfe des HG Primers nicht mit dem Granulat und dem Klebstoff verbinden und sich die Nachbildungen daher leicht von der Schablone wieder ablösen lassen.
Das harte Material, das bei der chemischen Reaktion von Granulat und Kleber entsteht, kann auch mit einem Metallbohrer angebohrt werden und mit Schleifwerkzeugen in Form gebracht werden. Du kannst also auch Halteösen oder Haltenasen leicht wieder nachbauen und dann wieder an z.B. Stoßstangen oder Batteriegehäusedeckel mit dem Werkzeug aus der Flasche bombenfest anbringen. Durch Überlackieren mit einem Stift oder Spray wird die Wiederherstellung fast unsichtbar.

Auf gefüllte Stellen können noch Teile angebaut werden

Sehr leicht kann man mit HG Power Glue auch nach dem Füllen einer größeren Bruchstelle einen noch notwendigen Führungsdorn oder eine -schiene wiederherstellen, also wieder nachformen. Häufig bricht ja die Schublade des Kühlschrankes genau dort, wo sie auf der Schiene läuft. Diese Bruchstellen sind erfahrungsgemäß oft größere Absplitterungen mit davon wegstrebenden Rissen. Durch die mangelnde Laufhaftung wird die Schublade beim Herausziehen einseitig belastet und bald darauf unbrauchbar. Mit HG Power Glue kannst du die Risse füllen, die unebenen Stellen begradigen und den Flächenausbruch plan füllen. Danach bildest du zum Nachformen der Führungsleiste mit Klebeband und einem Streifen eines härteren Kunststoffes, z.B. dem Zuschnitt einer Aktenhülle, die ungefähre Form nach. Nach dem abwechselnden Auftragen von Granulat und Kleber bis zur gewünschten Höhe, kann die neu entstandene Falz nach Entfernen der Schablone sofort durch Schleifen oder Fräsen in die richtige Form gebracht werden.
Der nachmodellierte Teil hält, wie alles was mit HG Power Glue repariert wurde, extreme Belastungen in einem Temperaturbereich von -45 °C bis +115 °C aus.
Vieles in Haushalt, Garten oder Werkstatt kann mit HG Power Glue günstig saniert und noch lange verwendet werden.

Aktionen

HG Power Glue + Granulat gratis

HG Power Glue 5er Pack + 1 gratis

Klebstoffkoffer XXL

Bleibe auf dem Laufenden