Abgebrochenes Plastik reparieren mit HG Power Glue

Mit dem super Kunststoffkleber Hartplastik ausbessern

Nur ein dünner Deckel befindet sich auf der Oberseite viele Staubsaugerroboter. Darunter verbirgt sich der Schmutzsammelbehälter, der häufig entleert werden muss. Durch das viele Auf und Zu des Deckels sind die Klappenscharniere bald verschliessen und brechen. Ist ein Scharnier kaputt, dauert es nicht mehr lange und die zweite Seite bricht ebenfalls. Lässt man dann den Deckel weg, ist das Gerät bald verstaubt, unansehnlich und unbrauchbar. Durch die Verbindung von Granulat und Klebstoff ist die Schweißnaht aus der Flasche flexibel einsetzbar und ermöglicht eine punktgenaue Reparatur.

JETZT HG POWER GLUE

TESTEN!

Mit einer kurzen Klebenaht ist der Deckel wieder fixiert

Oft sind es die kleinen Dinge, die große Wirkung haben. Der Abriss des Deckels des Staubsaugerroboters über dem Schmutzsammelbehälter ist vorerst nur lästig, aber mit der Zeit führt dieser Schaden zu dem Kaputtwerden des Gerätes. Ein typisches Einsatzgebiet für die Schweißnaht aus der Flasche – den Spezialkleber für Alles.
Ein Scharnier wieder am Deckel zu befestigen, ist rasch erledigt. Dazu stellst du dir die Fläschchen bereit und öffnest sie. Lege dir den Korpus des Saugroboters so auf, dass du das Scharnier gut mit der Abrissstelle in Übereinstimmung bringen kannst. Die Abbruchstelle wird mit dem HG Cleaner zuerst gereinigt. Ist die Stelle abgetrocknet – das geht ganz schnell – fügst du die Bruchstelle zusammen und tropfst etwas Klebstoff darauf. Bestreue nun den Kleber mit Granulat. Durch die blitzschnelle chemische Reaktion ist sofort eine feste Bindung entstanden. Diese erste Bindung kannst du mit dem vielseitigen Klebeduo noch weiter unterstützen. Du verstärkst diese rundherum durch das abwechselnde Aufbringen von Kleber und Granulat. Schüttle dann überschüssiges Granulat durch Aufstellen des Gerätes ab und probiere vorsichtig aus, ob das Schließen und Öffnen des Deckels wieder funktioniert. Das kannst du sofort machen, denn die chemische Reaktion zwischen Kleber und Granulat ist nach wenigen Sekunden abgeschlossen. Hast du etwas mehr Material als notwendig aufgetragen und es stört beim Schließen bzw. Öffnen des Deckels, reduzierst du das überschüssige Material mit einer Fräse oder einer kleinen Feile. Für die perfekte Optik kannst du die Klebestelle mit einem Edding auch noch übermalen. So ist von der Reparatur dann fast nichts mehr zu sehen. Bei der Gelegenheit kontrolliere doch auch, ob das zweite Scharnier nicht auch schon ein wenig gelitten hat. Die Unterstützung durch den Kunststoffkleber sorgt dafür, dass der Abriss des Scharniers schon von vornherein vermieden wird. Dazu brauchst du den Punkt, an dem das Scharnier am Deckel befestigt ist, nur mit Klebstoff beträufeln, den du dann mit Granulat abbindest. Wegen dIeser Vielseitigkeit ist die Schweißnaht aus der Flasche von HG Power Glue die topWahlc für Plastik. Fertig, jetzt kann der Saugroboter seine Putzreise fortsetzen!

Was du dafür brauchst

Vorbereiten

Schritt 1: VORBEREITEN

Arbeitsfläche mit Backpapier auslegen und die Fläschchen bereitstellen.

Bruchstelle fixiexieren

Schritt 2: BRUCHSTELLE FIXIEREN

Den Staubsauger-Roboter so positionieren, dass die Bruchstellen in der ursprünglichen Form wieder aneinander gefügt sind.

Kleben

Schritt 3: KLEBEN

Die aufeinandergelegten Bruchstellen abwechselnd mit Kleber und Granulat beträufeln, bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.

Aktionen

Das könnte dich auch interessieren

Waschmaschine kleben

Der Klebstoff für die Waschmaschine Ein Kleber für die Waschmaschine Innen und Außen In vielen Haushalten sind die Waschmaschinen im Dauereinsatz, robust und zuverlässig.…

Kunststoffbehälter reparieren

Löcher in Kunststoff reparieren mit Produkten von HG Power Glue Der Superkleber für Kunststoff kann auch Löcher füllen Bei modernen Staubsaugern ohne Staubsaugerbeutel nimmt…

Handyhalterung Kleben Reparieren

Handyhalterung reparieren – fester Halt auch bei Dauerbelastung HG Power Glue hat auch einen extrem guten Kunststoffkleber Klemmvorrichtungen von Handys und anderen Geräten sind…

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (HG pro-innovations GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: