Abenteuer „Klebstoffentwicklung“: die Entstehungsgeschichte von HG Power Glue

HG Power Glue ist eine ausgereifte Lösung für eine Vielzahl von Reparaturaufgaben in jeder Werkstatt und jedem Haushalt. Die verblüffenden Ergebnisse des Arbeitens mit diesem innovativen chemischen Klebstoffsystem resultieren aus einer langen, sorgfältigen und praxisnahen Entwicklungsarbeit. Die Köpfe hinter dem Produkt HG Power Glue sind Reinhold Huemer und Kurt Gerstlohner.

Alles begann auf einer privaten Grillparty

Reinhold Huemer oder Reini, wie ihn seine Freunde liebevoll nennen, ist ausgebildeter EDV-Techniker und betrieb lange Zeit einen Do-it-Yourself Laden. Kurt Gerstlohner ist gelernter Metallbearbeitungstechniker, war Produktionsleiter in einem metallverarbeitenden Unternehmen und hat nebenberuflich immer wieder im Bastelshop von Reinhold Huemer ausgeholfen. Begonnen hat die Geschichte der Entstehung von HG Power Glue auf einem privaten Grillfest, auf dem ein Bekannter Reinhold Huemer einen „Wunderklebstoff“ zeigte. Immer auf der Suche nach innovativen Lösungen für die Reparaturprobleme des Alltags entdeckten die beiden, dass dieser Klebstoff alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte. Überzeugt von dem bahnbrechenden Produkt, widmeten sich Reini Huemer und Kurt Gerstlohner der Markteinführung und dem Verkauf dieses neuartigen Bindemittels. Der Absatz boomte, aber leider hielt das Produkt nicht das, was es versprach. Die Folge waren viele Reklamationen und verärgerte Kunden. Der Hersteller des Klebstoffes war aber an einer Verbesserung und Weiterentwicklung des Produktes nicht interessiert.

Danach kam das Abenteuer Klebstoffentwicklung

Ein unausgegorenes Produkt zu vertreiben, kam und kommt für das dynamische Duo überhaupt nicht in Frage. Sie testeten alle am Markt befindlichen Produkte und kamen zu dem Schluss: „Es muss etwas völlig Neues entstehen!“
Als wahre Tüftler und Perfektionisten setzten sie einen Anforderungskatalog auf und machten sich auf die Suche nach Herstellern, die ihnen weiterhelfen sollten. Das Ziel war ein Klebstoffsystem, das vielseitig einsetzbar ist, allen Qualitätsansprüchen genügt sowie gemäß der Chemieverordnung auch an Privathaushalte verkauft werden darf. Leider nahm keiner der möglichen Produzenten das Duo ernst. Ohne chemisches Backgroundwissen drohte die Idee zu scheitern. In dieser scheinbar aussichtlosen Situation kam der Zufall zu Hilfe. Ein Chemiker, der sich gerade beruflich neu orientieren wollte, machte sofort begeistert mit. Das Abenteuer Klebstoffentwicklung konnte beginnen.
Das Resultat nach viel Tüftelei ist HG Power Glue. Ein vielseitiges Klebstoffsystem, mit dem man kleben, füllen, verstärken und sogar neu modellieren kann. Es bietet ultimativen Halt auf 93 % aller Materialien, begeistert mit enorm widerstandsfähigen Reparaturergebnissen und ist zudem effizient in der Anwendung.

Ein sensationelles Produkt beginnt die Welt zu erobern

Als das fertige Produkt mit November 2015 am Tisch stand, war Reinhold Huemer und Kurt Gerstlohner klar, dass sie jetzt aufs Ganze gehen. Der DIY-Laden wurde verkauft, Kurt Gerstlohner kündigte seinen gut bezahlten Produktionsleiter-Job und die beiden begannen sehr erfolgreich Vertriebswege aufzubauen.
Zusammen mit verschiedenen Distributoren versorgen Huemer und Gerstlohner mittlerweile 66 Länder weltweit mit dem Klebstoffsystem. Über Amazon FBA wird auch der US-amerikanische Markt erreicht. Bald wird es weltweit so sein, dass HG Power Glue aus keiner Werkzeugkiste mehr wegzudenken ist.

Bleibe auf dem Laufenden